Klagen Sie mit uns gegen den Flughafen Tegel

Wenn Sie Interesse an einer Klage für Lärmschutz, mehr Nachtruhe, sicheren Flugbetrieb oder Tegel generell haben: Bitte kurze E-Mail an info@einer-fuer-alle.berlin

Mehr erfahren

Schneller und bequemer zum Flughafen

Willy Brandt International (BER) hat einen eigenen S- und Fernbahnhof im Keller. 2/3 aller Berliner kommen nach Eröffnung schneller zum Flughafen als bisher- staufrei mit der Bahn.

Mehr erfahren

Der Tegel- Weiterbetrieb wird mehrere Milliarden Euro kosten

Wenn Tegel weiterbetrieben wird muss er für mind. 1 Mrd. Euro saniert werden. Der ab 2019 gesetzlich vorgeschriebene Lärmschutz wird bis zu 8 Mrd. Euro kosten.

Mehr erfahren

Stimmen gegen Tegel

Wichtige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sprechen sich gegen den Erhalt des Flughafens Tegel aus:

angela-merkel

Angela Merkel (CDU), Bundeskanzelerin der Bundesrepublik Deutschland

"Ich gehe von dem Faktischen aus. Und da muss ich sagen, dass Tegel geschlossen werden muss, das ist die Rechtslage", sagte sie in der Bundespressekonferenz.

Jetzt lesen
Stephan Schwarz

Stephan Schwarz, Präsident der Handwerkskammer Berlin

Ich habe Verständnis für den Wunsch vieler Berliner, den Flughafen Tegel offen zu halten. Aus wirtschaftlicher Sicht gibt es jedoch viele gute Gründe, an dem Planfeststellungsbeschluss festzuhalten. Das schlimmste Szenario wäre, wenn es eine lange Hängepartie nach dem Volksentscheid gäbe. Es stehen ja Investoren für das Tegel-Areal in den Startlöchern.

Jetzt lesen
Dr. Kramm

IHK-Präsidentin Beatrice Kramm

Die IHK lehnt ein Offenhalten von Tegel ab. Wenn der BER schon eröffnet wäre, wäre Tegel auch schon geschlossen. Es ist doch eine einmalige Chance, stadtnah einen solchen Standort für Wissenschaft, Gewerbe und auch Wohnen zu entwickeln.

Jetzt lesen

1,000,000,000

Sanierung von Tegel in €

300,000

Lärm-Betroffene

8,000,000,000

Kosten Lärmschutz Tegel bis zu (in €)

1,490,422

Berliner die am 24.9. nicht für Tegel gestimmt haben

Warum Tegel schließen sollte...

Es gibt sehr viele Gründe, warum Tegel schließen sollte. Wir möchten Sie ermutigen sich mit den Argumenten intensiv auseinanderzusetzen, damit Sie wissen, warum wir auch weiter mit aller Kraft gegen den Flughafen Tegel vorgehen werden.

Was wir fordern

Fertigstellung und Ausbau des Willy Brandt Flughafens (BER) und die Sicherung der finanziellen Zukunft des Landes

Tegel muss spätestens 6 Monate nach Eröffnung des Willy Brand Flughafens (BER) geschlossen werden.

Offenlegung aller Sicherheitsrisiken durch das erhöhte Flugaufkommen am Flughafen Tegel.

Sofortige und strikte Einhaltung der Nachtruhe in Tegel

Die strikte Einhaltung der geschlossenen Veträge

Eine Offenlegung der wahren Kosten zum Erhalt Tegels

Bürgerinitiative: Einer für Alle - Ohne Tegel in die Zukunft

Die Bürgerinitiative Einer für Alle hat sich zum Ziel gesetzt einen international wettbewerbsfähigen, gut zu erreichenden Großflughafen in Berlin zu unterstützen. Zur Erreichung dieses Ziels setzt die Initiative auf Einhaltung Langfristiger Planungen und rechtliche Verlässlichkeit.

Mehr erfahren

Das sagen Berliner

Presseschau

Hier stellen wir Informationen aus der Presse zur Verfügung.

Der Weiterbetrieb von Tegel wird ein wirtschaftliches Desaster

Die Welt
14.09.2017

Wenn Tegel weiterbetrieben werden sollte wird dies ein wirtschaftliches Desaster.

JA Lager im Sturzflug

Berliner Morgenpost und RBB
13.09.2017

Die Umfragewerte für das JA Lager befinden sich im Sturzflug. Je mehr Menschen sich informieren und überlegen umso gerinnger die Zustimmung für den JA- Populismus.

Tegel muss weg

ZITTY Berlin
18.09.2017

Persönlich geschriebener Beitrag der ZITTY- Redaktion. Tegel kann mehr als ein Flugplatz-Ort sein.

Kanzlerin Merkel: "Tegel muss geschlossen werden"

Berliner Morgenpost
29.08.2017

Angela Merkel beharrt auf der Schließung des Flughafens mit Verweis auf die Rechtslage.

Dachkampagne Tegel schließen. Zukunft Öffnen.

Danke an die Partner der Initiative Tegel schließen. Zukunft öffnen. Logo Tegel Schließen. Zukunft Öffnen.

Mehr erfahren